• Willkommen auf goli.ch

GOALIECAMPS

Jedes Jahr findet im August ein viertägiges Torhütercamp statt, welches wir mit KEEPERSport zusammen organisieren. Das Camp wird jeweils in Schaan durchgeführt und es nehmen bis zu 36 junge Torhüterinnen und Torhüter teil.

STÜTZPUNKTTRAININGS

Das Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit von jungen Goalies überdurchschnittlich zu verbessern. Wir wollen die Kinder technisch, taktisch und körperlich auf eine höhere Leistungsebene bringen um somit ihre Spielfähigkeit zu steigern.

BERATUNGS & TRAININGS

Auf Anfrage können wir individuelle Goalitrainings anbieten. Wir beraten Dich gerne in allen Belangen was mit Goalie zu tun hat: Training, Vorbereitung auf die Saison, Vorbereitung auf das Spiel, Kleidung (von Handschuhe über Hosen und Schuhe), …

Mädchen und Jungs ab D-Junioren haben in unseren Stützpunkttrainings die Möglichkeit, ein kontinuierliches, vereinsergänzendes Training zu besuchen.Das Stützpunkttraining findet diesen Herbst von August bis November in Sargans und Domat/Ems statt.Das wöchentliche Training startet am:

Anmeldung Link unten oder per Mail an claudio@goli.ch

Die Torhüter nicht vernachlässigen!

Der Torhüter nimmt eine exponierte Stellung ein. Schließlich ist er der letzte Spieler seiner Mannschaft vor dem Tor und hat in dieser Position in vielen Situationen die letzte Chance, „Unheil” für sein Team in Form eines Gegentreffers abzuwenden. Jeder Verteidiger agiert selbstbewusster und „lockerer”, wenn er einen sicheren Torhüter als Rückendeckung hinter sich weiß. Andererseits kann sich die spürbare Unsicherheit und Nervosität eines Torhüters leicht auf seine Vorderleute übertragen – eine kompakte und stabile Deckung baut immer auf einer überdurchschnittlichen Nummer 1 auf.

Diese herausragende Rolle des Torhüters kann nicht genug betont werden, um herauszustellen, wie wichtig ein regelmäßiges und systematisches Trainingsangebot für diese spezielle Mannschaftsposition ist.

Somit benötigt eine exponierte Position auch ein spezielles Training. Wenn man sich die Situation des Torhütertrainings in den meisten Vereinen anschaut, stellt man fest, dass es keine torhütergerechte Ausbildung gibt. Bis hin zu Profivereinen besteht erheblicher Handlungsbedarf, daher möchten wir den Torhütern ein optimales Goali-Training anbieten.

Beratung

Wir beraten Dich rund um den Goalibereich.

persönliches Coaching

Wir erkennen Dein Potenzial und schleifen an Deiner Technik.

individuelles Training

Ein auf Dein Profil abgestimmtes Training.

Stützpunkttrainings

Durch gezieltes Goalitraining bereiten wir Dich optimal auf Deine Goalikarriere vor.

Goaliecamps

Nebst dem jährlichen Torhütercamp in Schaan, organisieren wir jeweils vor Saisonbeginn Wochenend- Trainings (Weekend Power-Goalitraining).

Weiterbildung Goalietrainer

Unsere Goalietrainer wurden beim SFV ausgebildet und verfügen über Diplome von Niveau 1 bis 3.

Dein Ziel ist das Realisieren Deiner Vision: die Nummer 1 zu werden!

Um dies zu realisieren, bieten wir ein regelmäßiges, qualitatives, ganzjähriges Goalitraining an, welches den talentierten Torhütern ein auf sie abgestimmtes Goalitraining ermöglicht.

Die Golischule goli.ch ist gedacht als Ergänzung zum Mannschaftstraining und für Torhüter, die in ihren Vereinen kein spezielles Goalietraining bekommen. Die Torhüter kommen entweder am trainingsfreien Tag oder trainieren parallel zur Mannschaft in der Goalischule.

Jeder Trainer weiß selbst, wie wichtig ein hervorragend ausgebildeter Torhüter für seine Mannschaft ist.

goli.ch schafft gemeinsam mit den Torhütern die Basis und trainiert nach modernsten Methoden. Sämtliche Golitrainer haben die Torhüter-Trainer-Ausbildung des Schweizerischen Fussballverbandes erfolgreich absolviert. Die hohe Sozialkompetenz unserer Golitrainer ermöglicht jedem Torhüter, mit Freude, Einsatz und Disziplin viel Erfahrungen zu sammeln und stetig Fortschritte zu erzielen.

Unser Ziel ist es, motivierte Goalies zu modernen, mitdenkenden, mitspielenden, raumangreifenden und – falls nötig – hechtenden Rückhalt für sein Team auszubilden. Alle unsere Trainings werden mit Ball durchgeführt. Dabei werden auch immer die koordinativen Fähigkeiten trainiert und so verbessert.

mitdenkend

Ein gutes Stellungsspiel und situationsabhängig richtige Entscheidungen der Torhüter sind sehr wichtig.

mitspielend

Der Torhüter läuft die Steilpässe ab und ist eine Anspielstation nach hinten. Er ist Torhüter und Feldspieler*

raumangreifend

Der mutige Goalie verteidigt den Raum durch Antizipation (hohe Bälle, Herauslaufen auf Steilpässen, Hechten auf Querpässen usw.) und stellt sich den 1gegen1-Situationen.